Fotoshooting Ablauf

 

Wie kann ich mich vorbereiten:

Je besser Sie sich auf das Shooting vorbereiten um so schöner werden die Fotos.
Probieren sie verschieden Posen und Gesichtausdrücke mal zu Hause vor dem Spiegel aus und benutzen Sie verschiedene Accessoires. Holen Sie sich  auch Anregungen aus Zeitschriften, Modeblätter oder Katalogen.

 

Was soll ich mitnehmen:
Nebst guter Laune gebe ich Ihnen noch eine kleine Anregung was für Accessoires und Kleidung  Sie mitnehmen können.

 

Kleider / Accessoires: Jeans, Latzhosen, Hosenanzug, verschiedene Oberteile, Rock, Bikini, verschiedene BHs Unterwäsche, Dessous, Strumpfhosen. Tücher, Hüte, Gürtel, Schmuck, Ketten. Vom  Stil her modisch, klassisch,  elegant, sportlich, sexy

 

Schuhe: Nehmen Sie Schuhe mit die zu den mitgebracht Kleidern passen.
Bei Erotikaufnahmen wären Pumps  von Vorteil.

 

Make Up: Puder, Lippenstift, Rouge,  Eyeliner,  Lidschatten, Wimperntusche, Nagellack, Lipgloss ect.

 

Aktshooting: Jedes Aktshooting ist einmalig.
Wichtig ist das sie am Tag des Fotoshootingtermin lockere Unterwäsche tragen am besten kein BH kein auftragenden Slip und achten Sie darauf keine enge Kleider, Socken oder Kniestrümpfe zu tragen, da diese sonst unliebsame Abdrücke hinterlassen die sich auf dem Foto störend auswirken.

Es gilt, nehmen Sie nur Sachen mit, in denen Sie sich wohl fühlen.

 

Eintreffen im Studio:

Beim  Eintreffen im Fotostudio geht es mir zuerst darum, dass wir uns kurz kennen lernen, um so eine lockere Atmosphäre zu schaffen was sich dann sicher auf den Bildern wieder gibt. Nun definieren wir noch  anhand der mitgebrachten Kleidungsstücken und Accessoires die Reihenfolge der Einstellungen provisorisch fest.